Playa del Socorro

Strand / Playa del Socorro

Ausgezeichnet mit der blauen Flagge der europäischen Stiftung für Umwelterziehung (FEE)

überzeugt die Playa del Socorro mit exzellenter Wasserqualität und guter Infrastruktur. Besonders bei Surfern und Wellenreitern ist der Strand wegen des starken Wellengangs sehr beliebt, doch auch für Nichtsurfer bietet die Playa del Socorro viel Platz zum Entspannen. Schwimmer sollten hier jedoch vorsichtig sein und auf die tückischen Strömungen und starken Wellen achten. Der wunderbare Blick auf die zerklüftete Küste des Nordens von Teneriffa lädt dazu ein hier bei gutem Wetter einen Tag am Strand zu verbringen. Damit es nicht langweilig wird, gibt es am Playa del Socorro sogar kostenfreies W-LAN. Außerdem gibt es eine kleine Strandbar, sowie Duschen und Toiletten.

Der Strand befindet sich 15 Autominuten von Puerto de la Cruz entfernt, vor Ort gibt es einen Parkplatz. Auch mit dem Bus ist der Playa del Socorro ohne Probleme zu erreichen,  zum Beispiel mit der Nummer 363 von Puerto de la Cruz aus.

 

Die hier getroffenen Aussagen sind wahrheitsgetreu und stellen meine persönlichen Ansichten dar. Ich wurde für meine Meinung nicht kompensiert.

Comments

There are currently no comments on this post, be the first by filling out the form below.

Speak Your Mind

*