Playa del Socorro

Ausgezeichnet mit der blauen Flagge der europäischen Stiftung für Umwelterziehung (FEE) überzeugt die Playa del Socorro mit exzellenter […]

Die Sagrada Familia in Barcelona

In unserem heutigen Beitrag berichten wir mal nicht über Teneriffa, sondern Barcelona eine der facettenreichsten Städte Spaniens. Sehenswerte Kunstmuseen wie Museu Fundació Joan Miró und Museu Picasso begeistern Kunstfreunde aus aller Welt. Geschichtlich interessierte Besucher finden römische Ruinen, mittelalterliche Monumente wie die Kathedrale Santa Eulàlia oder das gotische Stadtviertel Barri Gòtic mit seinen malerischen Gassen. […]

Der perfekte Familienurlaub – Teneriffa mit dem Mietwagen entdecken

Kaum eine andere Insel im Atlantischen Ozean ist besser dafür geeignet, mit dem Auto entdeckt zu werden, als die spanische Insel Teneriffa! Mit vielfältigen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, atemberaubenden Orten und traumhaften Stränden stellt Teneriffa einen Genuss für die ganze Familie dar – ob Jung oder Alt, Groß oder Klein: Teneriffa hat für jeden etwas zu bieten. […]

Nachbarinsel La Gomera – das kleine Paradies neben Teneriffa

Von Teneriffa aus kann man wunderbar die Nachbarinsel La Gomera besuchen. La Gomera bietet eine große Auswahl an atemberaubenden Landschaften, die jeden Besucher in ihren Bann ziehen. In dem Wegenetz von über 600km bestehend aus mysteriösen Pfaden und geheimnisvollen Wegen kann man Flora und Fauna hautnah erleben. In 2011 stufte die UNESCO die Insel aufgrund […]

Masca und die Masca-Schlucht

Das kleine Dorf Masca und die Masca-Schlucht sind ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer auf Teneriffa. Der Ort befindet sich im Westen der Insel, eingebettet ins Teno-Gebirge und war vor dem Touristen-Ansturm eher beschaulich. Auch heute leben dort nur etwa 100 Menschen dauerhaft, manchmal sind deutlich mehr Touristen als Einwohner im Dorf over at this website. Viel […]

Karneval auf Teneriffa

Der alljährliche Karneval im Februar oder März spielt auf Teneriffa eine sehr große Rolle und versetzt die gesamte Insel für zwei Wochen in den Ausnahmezustand. Sogar Ämter bleiben geschlossen und Politiker unterbrechen ihre Arbeit, um das Fest in vollen Zügen genießen zu können. Bei einer so hohen Wichtigkeit gibt es natürlich auch einen strengen Ablauf – […]